Pearl Harbor – Soldaten am Strand

Die Maschinisten Don, Thomas und Jerry sind Anfang 20 und drei von über 1.000 Besatzungsmitgliedern des Schlachtschiffes USS California, das auf Hawaii stationiert ist. Es ist ein sonniger Samstag, den sie zusammen am Strand von Waikiki Beach verbringen. Don, ein kalifornischer Sunnyboy, hat seinen Freunden aus dem Mittelwesten gezeigt wie man die Welle reitet. Die 3 hatten den Spaß ihres Lebens. Müde vom Surfen schauen sie in den kitschigen Sonnenuntergang. Mit einer Lucky Strike im Mundwinkel genießen sie die sanft wedelnden Palmenblätter und die ruhige See. Bevor sie um Mitternacht wieder aufs Schiff nach Pearl Harbor müssen, wollen sie noch tanzen gehen. Ein perfekter Tag.

Morgen auf dem Schiff wird es wieder ziemlich langweilig sein.

 

Galerie Ahlemann zeigt ein abstraktes Foto des Fotokünstlers Thomas Bienert auf dem vor einem hellen Hintergrund drei parallel angeordnete, abstrahierte Blumen zu sehen sind.
Pearl Harbor – Soldaten am Strand

PEARL HARBOR 7. DEZEMBER 1941

Japan überfällt den amerikanischen Pazifikstützpunkt auf Hawaii.

Über 2400 Tote.

USA greifen in den 2. Weltkrieg ein.