Biographie

Petra JaenickeGalerie Ahlemann zeigt ein abstraktes Portraitfoto der Künsterlin Petra Jaenicke. Das Gesicht, das die ganze rechte Bildhälfte ausfüllt, wird dezent überlagert von anderen transparenten Motiven. Am oberen Bildrand läuft eine schwarze Katze von rechts nach links durch das Bild. Das Werk ist überwiegend schwarz und weiß, wobei einige Flächen eine leichte rosafarbene transparente Färbung haben.

Nach meinem Design- und Fotografie-Studium an den Hochschulen für Gestaltung in Darmstadt und Offenbach, habe ich bis zur totalen Erschöpfung freiberuflich als Regisseurin und Artdirektorin bei einer Frankfurter Produktionsfirma und als Fotoredakteurin bei Öko-Test gearbeitet. An diesem Punkt angekommen musste ich mein Leben neugestalten und es schloss sich ein Kunst- und Pädagogikstudium an der J.H. Goethe Universität an, nach dem ich viele Jahre in der Lehrerbildung tätig war. Erst Ende 2016 habe ich wieder damit begonnen konsequent experimentell künstlerisch mit Fotografie und Mixed-Media zu arbeiten:

 

2016

  • Artist of YAG, Your Art Gallery, New York https://www.yourartgallery.com/p-jaenicke-foto
  • Member of LensCulture Network
  • Winner of „Surreal Photography Contest“, YAG
  • Exhibitions: „Heaven and Earth“ and „Vibrance“, Linus Galleries

 

2017

 

2018

  • Exhibition „Urban Jungle“ Frankfurt, Artexpert Sylvia Berrnhardt und Lisa Klocke

 

2019

  • Aufnahme in die Galerie Ahlemann

Galerie Ahlemann zeigt ein leicht verfremdetes, schwarz-weißes Portraitfoto der Künstlerin Petra Jaenicke.